„Mit fremden Augen“ durch Magdeburg

11 Schülerinnen und Schüler des Liborius Gymnasium Dessau und 11 Jugendliche Flüchtlinge aus Syrien und dem Irak warteten am Samstagmorgen an der Marienkirche um gemeinsam die Integrationsreise des Projekts „Mit fremden Augen“ anzutreten. Ziel der Reise war die Landeshauptstadt Magdeburg.